123 East 15th Street
New York, NY 10003

212-677-4800

info@sihnyc.org

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Twitter Icon
Guesthouse

Seafarers International House is a harbor of hospitality with 84 rooms close to Union Square, a subway hub.

Port Mission

Please call (212) 677-4800 ext. 1219, if you need a chaplain to visit your ship or send us an email.  If possible, contact us as early as you can so we can plan accordingly.

Donate

You can help seafarers and immigrants with your donation. Just click the donate button and you will  have the choice to support immigrants, seafarers, or where it is needed most. 

Privacy Policy

COPYRIGHT © 2019 SEAFARERS & INTERNATIONAL HOUSE. ALL RIGHTS RESERVED.

Site Design by Krista's Design Studio

An Affiliate of the 

Gästehaus

Seafarers International House ist ein Hafen der Gastfreundschaft für New York Besucher. Es liegt zentral Schritte entfernt vom Union Square mit diversen U-Bahnverbindungen.

Ein Teil des von Ihnen entrichteten Zimmerpreises kommt unserer Arbeit mit Seeleuten und Immigranten zu Gute.

Das Gästehaus beherbergt Seeleute, Kirchen- und Studentengruppen, Geistliche und Reisende aus dem In- und Ausland.  Einfache, saubere, und relativ preiswerte Einzel- und Doppelbettzimmer gibt es ohne oder mit eigener Dusche/WC.  Unsere Mitarbeiter sind rund um die Uhr für sie da.

Gästehaus

1/17

Unsere Arbeit mit Seeleuten

Haben sie gewusst, dass 90% des Welthandels über den Schiffsverkehr abgewickelt wird?

​Auf diesen Schiffen arbeiten Seeleute teils monatelang.  Alleine auf weiter See sind sie dem Risiko von Piraterie, Schikanen und Degradierung von Kollegen, Depressionen und Unfällen ausgesetzt.  Seefahrer kommen aus über 150 Nationen. Wenn sie am Ende einer langen Reise einen Hafen der Vereinigten Staaten erreichen, wird ihnen oft ein Landgang verwehrt, da sie die nationale Sicherheit gefährden könnten. Oder, sie dürfen an Land, aber haben kein Transportmittel, um den Hafenbereich zu verlassen.

​In diesem Fall helfen Seafarers International House Mitarbeiter den Seefahrern entweder durch einen Schiffsbesuch oder durch eine Mitfahrgelegenheit in ihren Fahrzeugen.

Ausserdem wird die deutschsprachige Arbeit der Deutschen Seemannsmission in New York unter dem Dach des Seafarers International House weitergeführt. 

ARD Radio Clip zur Seemannsmission

Immigranten und Asylsuchende

Fast jeder Bewohner der Vereinigten Staaten von Amerika ist ein Immigrant, ein Nachfolger von Immigranten oder ein Nachfolger von Menschen die nach Amerika verschleppt wurden.  Wenn heutzutage Menschen aus Krisengebieten flüchten und die USA erreichen, werden sie in sogenannte Detention Center – auf Gewinn ausgerichtete gefängnisähnliche Anstalten – gesperrt. Oft verbleiben sie dort monate- oder sogar jahrelang bis ihr Antrag auf Asyl entschieden wird. Sie sind eingesperrt ohne frische Luft oder Fenster, auf engen Raum mit anderen “Häftlingen.” Sie haben kaum die Möglichkeit Verbindung zur Außenwelt aufzunehmen und oft sorgen sie sich um das Wohlergehen ihrer Familien.

 

Seafarers International House Mitarbeiter und freiwillige Helfer besuchen sie, geben ihnen Beistand und Hoffnung.  Wenn ihnen Asyl gestattet wird, finden einige in unserem Gästehaus ihre erste richtige Unterkunft in den USA und wir helfen ihnen eine Anstellung und eigene Wohnung zu finden.

Mitmachen

Hier erfahren sie auf Englisch wie sie durch Geldspenden, Besuche von Asylsuchenden, Stricken von Schals für das Weihnachten-Auf-See Programm oder durch Unterstützung unserer Benefizveranstaltungen Seeleuten und Immigranten helfen können.

1/12